506B - Stickerei-Hülle indigo, inkl. 40 CPA/COVID-19 Pandemie Atemschutzmasken

Sonderpreis SFr. 99.00 Normaler Preis SFr. 154.00

inkl. MwSt.

Bei dieser Stickerei-Hülle für Atemschutzmasken mit Ohrbändern werden Schutz und Sicherheit hübsch verpackt. Innen die geprüfte Atemschutzmaske von Flawa mit optimaler Filterfunktion, darüber hochwertige St. Galler Stickerei aus dem Hause Bischoff Textil.

Entwickelt und produziert wurde die Masken-Hülle von den St.Galler Unternehmen die Manufaktur GmbH und Bischoff Textil AG. Die CPA/COVID-19 Pandemie Atemschutzmasken stammen von Flawa AG.

Verpackungseinheit: 1 Stickerei-Hülle und 1 Karton mit 40 CPA/COVID-19 Pandemie Atemschutzmasken


Anlegen: die Haltebänder dieser Maske werden hinter den Ohren platziert.

vor Gebrauch:

  • Hände desinfizieren
  • Stickerei-Hülle über die gefaltete Atemschutzmaske stülpen
  • Bänder vorsichtig durch die Öffnungsschlitze der Stickerei-Hülle ziehen
  • Maske fachgerecht anziehen, siehe Herstellerinformationen

nach Gebrauch:

  • Maske fachgerecht ausziehen
  • Stickerei-Hülle von der Maske trennen, ohne den Atemschutzmaskenteil zu berühren
  • Maske fachgerecht entsorgen, siehe Herstellerinformationen
  • Hände desinfizieren

 

Stickerei-Hülle: Material 100% Polyester, waschbar bei 60°C. 
Die Stickerei-Hülle ist ein modisches Accessoire ohne jegliche Schutzwirkung und kann den Atemwiderstand beeinflussen. Der Gebrauch der Stickerei-Hülle liegt in der Eigenverantwortung des Nutzers.

 

CPA/COVID-19 Pandemie Atemschutzmasken:

  • Infektionsschutz mit >94% Filtereffizienz
  • Erfüllen gleiche Filterleistung wie FFP2 Masken
  • Schützen bei richtiger Anwendung Träger und Umfeld
  • Ohrenschlaufen ermöglichen einfaches An- und Ausziehen
  • Angenehmer Sitz ermöglicht auch längeres Tragen
  • Geprüft durch TÜV Nord nach Prüfgrundsatz Rev. 2
  • Swiss Engineered – Swiss Made

Anwendung: Nur zum Infektionsschutz zu verwenden. Vor der Verwendung der Maske ist zu prüfen, ob sie unbeschädigt ist und die angegebene Lagerzeit nicht überschritten wurde.

Wofür ist die Flawa Corona Pandemie Atemschutzmaske (CPA Maske) geeignet?

Bei den CPA Masken (Corona Pandemie Atemschutzmasken oder auch Covid -19 Masken) von Flawa handelt es sich um TÜV NORD zertifizierte Masken.

Für Medizinisches Personal, Personal im Gesundheitswesen sowie Anwendungen in Bereichen mit hohem, interaktivem Personenaufkommen empfehlen wir CPA Masken. Diese Masken denn sind für den Eigen- und Fremdschutz konzipiert. Deshalb sind sie auch dichter und mit u.a. einer hohen Partikel-Filtration ausgestattet.

Corona SARS-CoV-2 Atemschutzmasken (CPA) können bei richtiger Anwendung und korrektem Tragen vor dem Virus schützen. Auch minimieren sie das Ansteckungsrisiko für andere. Allerdings müssen die Masken korrekt –gemäss Informationsbroschüre- verwendet werden.

Die Maske wurde für den Einsatz bei der Eindämmung der COVID-19 Pandemie hergestellt. Sie entspricht den Vorgaben der COVID-19 Verordnung 2 (818.101.24) zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19), Fassung vom 13. März 2020, und wurde von einer akkreditierten Prüf- und Zertifizierungsstelle mit einem verkürzten Prüfverfahren gemäss Prüfgrundsatz für Corona SARS-Cov-2 Pandemie Atemschutzmasken Rev. 2 vom 02.06.2020 überprüft: Bestätigung Verkaufsfähigkeit – CPA REF 104880

Verwendung:

Nur zum Infektionsschutz zu verwenden (CPA: Corona Pandemie Atemschutzmaske).

Kontrollen vor der Verwendung / Warnhinweis: 

Vor der Verwendung der Maske ist zu prüfen, ob sie unbeschädigt und die angegebene Lagerzeit nicht überschritten wurde.

Warnhinweis:

Überprüfen, ob die Maske korrekt und dicht sitzt; bei Luftaustritt Sitz erneut anpassen. Die Maske sollte eng anliegen und Mund sowie Nase vollständig abdecken. Falls sich unterhalb der Abdichtungslinie Gesichtshaare befinden, kann die Wirksamkeit der Maske nicht mehr gewährleistet werden.

Gebrauch:

  • Die Maske ist zum einmaligen Gebrauch bestimmt und kann nicht wiederverwendet werden.
  • Sie darf nicht mehr verwendet werden:
    • wenn sie von der Atemluft durchfeuchtet ist
    • wenn sie beschädigt ist oder nicht mehr dicht abschliesst

Entfernen und Entsorgen der Maske:

  • Haltebänder mit beiden Händen ergreifen, von den Ohren streifen und vom Gesicht entfernen
  • Maske, ohne den Maskenteil zu berühren, in geschlossenem Abfallbehälter entsorgen
  • Hände waschen oder desinfizieren

Produktaufbau:
Folgende Materialien werden für die Herstellung dieses Produktes verwendet:

  • Gummiband – Spandex/Polyester
    • Nasenclip – Metall/Kunststoff
    • Filter – Polypropylen
    • Maskengewicht: ca. 6,6 g